Wohnung

Welches Inventar ist wichtig für deine Ferienwohnung / dein Ferienhaus?

Tipps für deine Einrichtung

Planst du deine Ferienwohnung oder dein Ferienhaus einzurichten? Dann gibt es einige Dinge zu beachten – über Farbe, Maximalbelegung, Raumkonzept bis hin zu einem Farbkonzept abgestimmt auf die zu erwartende Zielgruppe. Das wichtigste eines jeden Objekts ist aber das Inventar, welches sich grundsätzlich immer nach der Höchstzahl an übernachtenden Gästen richten sollte. Ein Richtsatz hier wäre zB genug Ausstattung plus Reserve bei Vollbelegung.

Die Qualität der Ausstattung hängt auch den dem Preis zu welchem du vermieten möchtest. Möchtest du höherpreisig vermieten und das Niveau deines Objekts von den anderen Vermieterin in der Umgebung abheben, dann muss auch die Qualität deiner Ausstattung dementsprechend angepasst sein.

Grundsätzlich ist der Kreativität bei der Gestaltung keine Grenze gesetzt, aber eine gewisse Linie sollte dennoch eingehalten werden.

Hier haben wir ein paar Info zusammengetragen welche unverzichtbar beim Einrichten sind.

Inhaltsverzeichnis

Schlafzimmer

Das Schlafzimmer ist das Herz deiner Wohnung und dementsprechend sollte es hier besondere Aufmerksamkeit bei der Einrichtung geben. Es ist unumänglich das das Inventar im Schafzimmer Gemütlichkeit und Wohlfühlen ausstrahlen soll. Die Mindestausstattung eines Schlafzimmers:

  • hochwertige Matratzen
  • Kasten & Schränke für Kleidung
  • Verdunkelung für die Fenster
  • sanfte Beleuchtung
  •  

In der heutigen Zeit ist es Gästen auch wichtig Ihr Smartphone oder Tablet laden zu können, daher denke an genug Steckdosen.

 

Schlafzimmer
Die Matratze ist das wichtigste und daran sollte man keinesfalls sparen. Schlaflose Nächte oder Rückenschmerzen sorgen für Unzufriedenheit.

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist in der Regel der meist genutzte Raum für deine Gäste. Meist ist darin auch der Essbereich deiner Gäste integriert.

HIer ist es wichtig den Gästen einen gewissen Komfort zu schaffen, dies kann sich zB zeigen in technischen Unterhaltungsgeräten wie DVD-Player, Stereoanlage oder einer Spielkonsole, aber auch in Spielen oder Büchern.

Die Mindestaustattung eines Wohnzimmers ist:

  • eine bequeme Couch für alle Gäste
  • gemütlicher Essbereich
  • TV
  • Beleuchtung
  • genügend Ablagemöglichkeiten

 

Ob du einen kleinen Arbeitsplatz/Schreibtisch deinen Gästen anieten möchtest, hängt sowohl von der Größe des Raumes als auch von deiner Zielgrippe ab.

Wohnzimmer
Ein gemütliches Ambiente und genügend Platz für alle Gäste steigert das Wohlbefinden.

Badezimmer

Meistens ist das Badezimmer verhältnismässig recht klein gehalten, dennoch sollte es alle haben, was Gäse für die tägliche Routine zur Körperpflege benötigen.

Halte hier folgende Mindestausattung bereit:

  • genügend Ablagen für div. Utensilien
  • Schränke/Kästen für Hand-/Badetücher
  • genügend Haken und Handtuchhalter
  • Spiegel
  • rutschfeste Badevorleger
  • Abtrennung (Glas/Vorhang) zum Duschen
  • eine helle Beleuchtung
  • Fön

 

Optionale Zusatzaustattungen mit denen du punkten kannst:

  • Kosmetikspiegel
  • Seife/Duschgelspender
  • Gläser zum Zähne putzen
  • Duschhocker für ältere Menschen
  • kleiner Hocker für Kinder zum leichteren Zähne putzen.
Badezimmer
Sauberkeit im Badezimmer ist allen Gästen am wichtigsten. Genügend Ablagemöglichkeiten und Steckdosen für deren persönlichen Utensilien steigern das Wohlbefinden deiner Gäste.

Küche

Kein Raum in deiner Ferienohnung oder in deinem Ferienhaus benötigt so viele Utensilien wie die Küche.

Die Mindestaustattung hier besteht aus:

  • Kaffeemaschine
  • Herd
  • Wasserkocher
  • Kochgeschirr & -besteck
  • Essgeschirr & -besteck
  • Kühlschrank
  • Spülbecken
  • Anricte
  • div. Küchenmöbel

 

Hier kannst du bei deinen Gästen punkten wenn du für diese zusätzliche Austattung sorgst:

  • Geschirrspüler
  • Mikrowelle
  • Kaffeevollautomat
  • Waschmaschine (hierbei sollte auch an die Trocknungsmöglichkeiten gedacht werden)
Küche
Wasserkocher, Kaffeemaschine oder Mikrowelle gehören mittlerweile zum Standard in jede Küche. Achte auch auf genügend Besteck, Gläser und Teller für alle deine Gäste.

Eingangsbereich

Hier sollen sich die Gäste gleich sehr willkommen fühlen aber dennoch kann dieser Bereich sehr funktionell eingerichtet werden. Er sollte gut nutzbar sein und auch leicht für die Gäste sauber zu halten.

Die Mindestaustattung hier sollte sein:

  • ausreichend Schuhablagen
  • Garderobenmöbel
  • Spiegel
  • helle Beleuchtung
  • robuster Teppich oder Läufer
  • Stuhl oder Hocker

 

Denke aber daran genügend Platz zu lassen. Meistens staut es sich genau hier, wenn alle in die Wohnung kommen, oder die Wohnung gemeinsam verlassen.

Eingangsbereich
Der erste Eindruck zählt, daher ist der Eingangsbereich nicht zu vernachlässigen.

Balkon/Terrasse

Balkone oder Terrassen sind für ihre Gäste sehr angenehm. Um diese auch optimal nutzen zu können, empfiehlt sich folgende Mindestausattung:

  • ausreichend Sitzgelegenheiten für ale Gäste
  • Tisch
  • bei offenen Balkonen und Terrassen, genügend Sonnenschirme
  • Aschenbecher

 

Zusätzliche Ausstattungen welche sehr gern angenommen werden:

  • Grill (soweit eine ungefährliche Handhabung möglich ist und es erlaubt ist!)
  • Kinderstühle & -tische
  • Tischtennistisch
  • Sicht-/Regenschutz
Balkon
Je nach Größe und Anzahl der Balkone ergeben sich viele Möglichkeiten zusätzlicher Annehmlichkeiten für deine Gäste

Fazit:

Es ist wichtig, dass die Ferienwohnung/das Ferienhaus genügend Inventar für alle Gäste hat. Versetze dich in deine Gäste – was würdest du für einen Urlaub benötigen? Was benötigst du für ein paar Tage? Was benötigst du für eine Woche oder länger? Es lohnt sich, in Qualität und eine umfangreichere Ausrüstung zu investieren, wenn du möchtest, dass sich deine Gäste wie zu Hause fühlen und wieder kommen werden.

Um dir eine kleine Hilfestellung bei der Einrichtung zu geben, haben wir dir eine Checkliste zusammengestellt. Bedenke bei der Einrichtung aber auch deine Zielgruppen. Aus diesem Grund soll die Checkliste nur ein kleiner Leitfaden für dich sein.

Wenn du dir unsicher bist oder die Einrichtung professionell machen lassen möchtest, kannst du uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir sind dir dabei sehr gerne behilflich.

Schreib uns einfach an: kontakt@vermietenmitherz.com

Inhaltsverzeichnis

Nachhaltig Einrichten: Der Guide für deine Ferienwohnung

Schaffe mithilfe umfangreicher Expertentipps und einfachen Mitteln ein schönes und stilvolles Urlaubszuhause für deine Gäste, das für die Zukunft gerüstet ist und glücklich macht.

Super Produkt
Checkliste Einrichtung

Checkliste Einrichtung

Die Checkliste gibt dir einen Überblick über alle Dinge, die es für eine ideale Ferienwohnung/Ferienhaus braucht und die für den passenden Komfort bei deinen Gästen sorgen.
Mit nur einem Klick erhältst du unsere Checkliste als PDF Datei.

Name
Name
Vorname
Nachname
Newsletter

Feng Shui: Leben und Wohnen in Harmonie (GU Ratgeber Gesundheit)

Sie erfahren, wie Sie durch die richtige Gestaltung Ihres Wohnraumes und Ihres Gartens Harmonie herstellen können.

Super Produkt
Checkliste Einrichtung Familien

Checkliste Einrichtung Familien

Du findest hier Maßnahmen zur Vorbereitung in den einzelnen Räumen speziell für die Zielgruppe Familien mit Kindern.

Name
Name
Vorname
Nachname
Newsletter

Mein Open-Air-Wohnzimmer: Schritt für Schritt zum persönlichen Wohlfühlbalkon (GU Balkon)

Dieser moderne Balkonratgeber zeigt wie aus Balkonen und Dachterrassen das neue Open-Air-Wohnzimmer zum Wohlfühlen wird.

Super Produkt

Bewerte diesen Artikel

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das könnte dich interessieren…

Energetische Aufrichtung

Pflichten für Vermieter

Kinderfreundliche Ferienimmobilien

Fehler bei der Vermietung